Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Die beliebtesten Reiseziele für Ihren Tirol Winterurlaub im Dezember.

Schneebedeckte Berge und vorweihnachtliche Adventsstimmung machen den Reiz Tirols im Dezember aus. In den Skigebieten zwischen Zillertal und Ötztaler Alpen nehmen Lifte und Bergbahnen den Betrieb auf und befördern Skifahrer und Snowboarder in die hoch gelegenen Skigebiete. Der Dezember ist in Tirol ein klassischer Wintermonat. Die Temperaturen pendeln in den Tälern tagsüber um den Gefrierpunkt, während nachts mit leichtem bis mäßigem Frost gerechnet werden muss. Oberhalb von 1.000 m herrscht in der Regel Dauerfrost. Neben sportlichen Aktivitäten im weißen Pulverschnee locken abwechslungsreiche Freizeitbeschäftigungen wie Pferdeschlittenfahrten, Rodelpartien, Fackelwanderungen und Shopping-Touren in den weihnachtlich geschmückten Stadtzentren.

Die beliebtesten Ferienregionen im Dezember.

  1. 12.75% aller Anfragen gingen nach Zillertal
     
  2. 9.63% aller Anfragen gingen nach Kitzbüheler Alpen
     
  3. 6.88% aller Anfragen gingen nach Ötztal
     
  4. 6% aller Anfragen gingen nach Paznaun-Ischgl
     
  5. 5.88% aller Anfragen gingen nach Wilder Kaiser
     
  6. 5.5% aller Anfragen gingen nach Mayrhofen-Hippach
     
  7. 4.88% aller Anfragen gingen nach Stubai Tirol
     
  8. 4.25% aller Anfragen gingen nach Serfaus-Fiss-Ladis
     
  9. 4.25% aller Anfragen gingen nach Tiroler Zugspitz Arena
     
  10. 3.75% aller Anfragen gingen nach Tannheimer Tal
     

Die Skigebiete Tirols stehen im Dezember im Mittelpunkt der sportlichen Aktivitäten. In der Zillertal Arena, in der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental, in den Kitzbühler Alpen und in Paznaun-Ischgl laden perfekt präparierte Pisten zum Skifahren ein und in den Fun-Parks locken zahlreiche Jump-Elemente, Halfpipes und Chill-Areas Snowboardfreaks und Freestyle-Spezialisten an. Die Bergrestaurants an den Pisten verwöhnen die Wintersportler mit herzhaften Köstlichkeiten der bodenständigen, alpenländischen Küche und große Sonnenterrassen laden zu einer Pause ein. Wer es ruhiger angehen lassen will, hat in der Olympiaregion Seefeld und im Karwendel-Gebirge die Gelegenheit, auf einem weitverzweigten Netz an Langlaufloipen durch die verschneite Landschaft zu gleiten.

Die beliebtesten Urlaubsorte und Gemeinden im Dezember.

  1. 4.46% aller Anfragen gingen nach Mayrhofen
     
  2. 3.68% aller Anfragen gingen nach Sölden-Hochsölden
     
  3. 3.57% aller Anfragen gingen nach Ischgl
     
  4. 3.35% aller Anfragen gingen nach Region Brixental
     
  5. 3.01% aller Anfragen gingen nach Zell-Gerlos, Zillertal Arena
     
  6. 2.9% aller Anfragen gingen nach Erste Ferienregion im Zillertal
     
  7. 2.46% aller Anfragen gingen nach Going am Wilden Kaiser
     
  8. 2.46% aller Anfragen gingen nach Ellmau
     
  9. 2.01% aller Anfragen gingen nach Neustift im Stubaital
     
  10. 1.9% aller Anfragen gingen nach St. Anton
     

 In den Tiroler Wintersporthotels haben sich die Betreiber im Dezember auf die Wünsche und Bedürfnisse von Winterurlaubern eingestellt. Einige Unterkunftsbetriebe liegen direkt an den Pisten und der Abfahrtsspaß beginnt direkt vor der Haustür. Zahlreiche Hotels in den Wintersportorten bieten ihren Gästen einen kostenlosen Shuttle-Service an, der den Transport zu den Aufstiegsanlagen übernimmt. Das Rahmenprogramm schließt geführte Winter- und Schneeschuhwanderungen, weihnachtliche Überraschungsdinner und organisierte Fackelabfahrten ein. An der Rezeption erhalten Sie Pistenpläne der umliegenden Skigebiete und in einigen Wintersporthotels können Skikurse gebucht werden. Stimmungsvolle Silvesterpartys bilden den krönenden Abschluss des Jahres. Zahlreiche Urlauber verbringen den Jahreswechsel vor der überwältigenden Bergkulisse der Tiroler Alpen und feiern den Start in das neue Jahr gemeinsam mit anderen Feriengästen und Einheimischen unter freiem Himmel.

Die beliebtesten Städte, Ortschaften und Dörfer im Dezember.

  1. 14.08% aller Anfragen gingen nach Kirchberg in Tirol
     
  2. 12.68% aller Anfragen gingen nach Zell am Ziller
     
  3. 9.86% aller Anfragen gingen nach Stumm
     
  4. 8.45% aller Anfragen gingen nach Westendorf
     
  5. 5.63% aller Anfragen gingen nach St. Johann in Tirol
     
  6. 5.63% aller Anfragen gingen nach Brixen im Thale
     
  7. 5.63% aller Anfragen gingen nach Obertilliach
     
  8. 4.23% aller Anfragen gingen nach Kaltenbach
     
  9. 4.23% aller Anfragen gingen nach Ried im Zillertal
     
  10. 4.23% aller Anfragen gingen nach Krimml
     

Romantische Augenblicke erwarten Sie in der Vorweihnachtszeit in Tirol. Auf den Christkindlmärkten duftet es nach würzigem Punsch, gebrannten Mandeln und frischen Lebkuchen. Kleine Holzhütten dienen als Verkaufsstände und die Händler bieten Christbaumschmuck aus eigener Produktion, traditionelles Kunsthandwerk, geschnitzte Krippen und zahlreiche kulinarische Köstlichkeiten an. Der Weihnachtsmarkt am Goldenen Dachl in Innsbruck, der Adventmarkt in Hall in Tirol sowie die Christkindlmärkte in Kufstein, Lienz und Schwaz zählen zu den meistbesuchten Attraktionen in der Vorweihnachtszeit. Anfang Dezember finden nach altem Brauch die traditionellen Krampusumzüge in vielen Tiroler Gemeinden statt. Die Dorfbewohner legen Furcht einflößende Masken an und hüllen sich in Ziegen- oder Schaffelle. Ziel der Umzüge ist es, Passanten und Zuschauer zu erschrecken.

 


Diese Auswertungen basieren nicht auf offiziellen Zahlen von Unterkunftsbetreibern oder Tourismusverbänden, sondern stammen ausschliesslich von tausenden anonymisierter Anfragedaten, der Nutzer des kostenlosen Anfrageservice von Tirol.de und können sich jederzeit ändern.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Der Rechtsweg ist ausgeschossen.

Jännerschnäppchen: 13.01. - 19.01.2018, Skiurlaub in Fieberbrunn

10% Ermässigung, Snow & Powder inmitten der Kitzbüheler Alpen!

Beste Schneeverhältinsse im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang und Fieberbrunn! 7 ÜN im Appartement für 2 Personen schon ab 309,00 €