Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Die beliebtesten Reiseziele für Ihren Tirol Urlaub im Oktober.

Mit einer romantischen Stimmung empfängt die Bergwelt Tirols im Oktober ihre Besucher. Nebelschwaden ziehen morgens über die Bergseen und die Wälder erstrahlen zu Beginn des Monats in leuchtenden Herbstfarben. Wanderungen sind im Oktober in den Alpen ein Erlebnis für alle Sinne. Über die Bergregionen spannt sich ein azurblauer Himmel, vor dem sich die weißen Schneefelder der Gletscherregionen in den Hintertuxer und Ötztaler Alpen deutlich abheben. In den Tälern liegen die Tagestemperaturen bei durchschnittlich 15 Grad. Mit zunehmender Höhe wird es merklich kühler, dafür erwartet Sie eine fantastische Fernsicht in den Gipfellagen. Erste Vorboten des nahenden Winters sind weiß überzuckerte Bergspitzen, die durch nächtliche Schneefälle in Höhen von mehr als 2.000 m entstanden sind.  

Die beliebtesten Ferienregionen im Oktober.

  1. 11.94% aller Anfragen gingen nach Achensee
     
  2. 8.96% aller Anfragen gingen nach Kitzbüheler Alpen
     
  3. 8.96% aller Anfragen gingen nach Innsbruck und seine Feriendörfer
     
  4. 7.46% aller Anfragen gingen nach Olympiaregion Seefeld
     
  5. 7.46% aller Anfragen gingen nach Tiroler Oberland
     
  6. 7.46% aller Anfragen gingen nach Wilder Kaiser
     
  7. 5.97% aller Anfragen gingen nach Tannheimer Tal
     
  8. 4.48% aller Anfragen gingen nach Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte
     
  9. 2.99% aller Anfragen gingen nach Naturparkregion Reutte
     
  10. 2.99% aller Anfragen gingen nach Stubai Tirol
     

Die Wander- und Fahrradhotels in Tirol locken im Oktober mit attraktiven Sonderangeboten. Insbesondere Naturliebhaber und Aktivurlauber zieht es in diesem Monat in die Berge. Die Unterkunftsbetriebe halten Kartenmaterial für Wanderer bereit und geben Empfehlungen zu aussichtsreichen Bergtouren. Bis Ende Oktober laufen die Bergbahnen in den Ferienregionen Wilder Kaiser-Brixental, Kitzbühel, Zillertaler Alpen und Ötztal. Kinder fahren in diesem Monat häufig kostenlos mit. Herrliche Aussichten erwarten Sie in der klaren Bergluft am Hochzeiger im Pitztal, von der Burg Thaur im Inntal und vom Wildseeloder in den Kitzbüheler Alpen. Eine intakte Natur mit bunt gefärbten Laubbäumen lädt im Alpenpark Karwendel, im Naturpark Ötztal und im österreichischen Nationalpark Hohe Tauern zu einem Besuch ein.  

Die beliebtesten Urlaubsorte und Gemeinden im Oktober.

  1. 7.5% aller Anfragen gingen nach Ellmau
     
  2. 6.25% aller Anfragen gingen nach Haiming
     
  3. 3.75% aller Anfragen gingen nach Stans
     
  4. 3.75% aller Anfragen gingen nach Region St. Johann in Tirol
     
  5. 3.75% aller Anfragen gingen nach Schwaz
     
  6. 3.75% aller Anfragen gingen nach Tannheim
     
  7. 3.75% aller Anfragen gingen nach Mayrhofen
     
  8. 3.75% aller Anfragen gingen nach
     
  9. 3.75% aller Anfragen gingen nach Aldrans
     
  10. 3.75% aller Anfragen gingen nach Absam
     

Herbstfeste, Almabtrieb im Zillertal und Bauernmärkte ziehen in Tirol im Oktober zahlreiche Besucher an. Die Gemeinden im Zillertal bilden das Schlusslicht beim Almabtrieb. Während im Ötztal, im Pitztal und im Paznauntal die Kühe, Schafe, Pferde und Ziegen bereits Anfang September den Gang in die Winterquartiere antreten, verlässt das Vieh in den Mittellagen der Zillertaler Alpen erst Anfang Oktober die saftigen Almwiesen. Ein kulinarischer Höhepunkt im Tiroler Veranstaltungskalender im Oktober ist der Genussherbst in der Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis. Im Rahmen eines Erntedankfestes finden organisierte Wanderungen durch die herbstliche Berglandschaft und ein Traktortreffen statt. Im Zentrum der Spezialitätenwoche stehen Wildgerichte, die im Sinne alter Traditionen im Herbst vermehrt in den Restaurants und Wirtshäusern angeboten werden.

Die beliebtesten Städte, Ortschaften und Dörfer im Oktober.

  1. 50% aller Anfragen gingen nach St. Johann in Tirol
     
  2. 50% aller Anfragen gingen nach Hopfgarten im Brixental
     

Wellness besitzt einen hohen Stellenwert in Tirol und im Herbst finden sich zahlreiche Besucher ein, die in den modernen Spa-Oasen der Wellnesshotels eine genussvolle Auszeit vom Alltag genießen wollen. Traditionelle Anwendungen und Behandlungsmethoden wie das Tiroler Heubadl, der Tiroler Kraxenofen und die Tiroler Schwitzstube liegen in der Gunst der Wellnessurlauber weit vorn. Hinzu kommen Massagen mit Murmeltieröl und Tiroler Steinöl. Ergänzt wird das Wellness-Programm in dem österreichischen Bundesland um Kneipp-Anwendungen, die das Immunsystem stärken und eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System haben. Wer ein Hotel ohne Wellnessbereich gebucht hat, kann der Schwefeltherme Längenfeld im Ötztal einen Besuch abstatten. Der riesige Wellness-Tempel überrascht mit einem futuristischen Design und verfügt über mehrere Thermalbecken, eine ausgedehnte Saunalandschaft und einen riesigen Spa- und Beauty-Bereich.  

 


Diese Auswertungen basieren nicht auf offiziellen Zahlen von Unterkunftsbetreibern oder Tourismusverbänden, sondern stammen ausschliesslich von tausenden anonymisierter Anfragedaten, der Nutzer des kostenlosen Anfrageservice von Tirol.de und können sich jederzeit ändern.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Der Rechtsweg ist ausgeschossen.

Familie, Wellness & Beauty und Aktiv Angebote in Maurach am Achensee...

Angebot der Woche

Das    Wellnesshotel Alpenrose, der alpine Kraftplatz für Ihren Urlaub

Ob Luxustage, Kurzurlaub, Genießerwoche oder Familien-Sparwochen mit Kindern, erleben Sie traumhafte Urlaubstage zu fairen Preisen!