Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Wintersporthotels in Tirol

Tief verschneite Wälder, perfekt präparierte Skipisten und kilometerlange Langlaufloipen - die Bergwelt Tirols gehört zu den populärsten Wintersportgebieten Europas.

Schneesicherheit von Dezember bis April und eine hervorragende touristische Infrastruktur in den Ferienorten ziehen alljährlich Hunderttausende Wintersportler an. Wintersporthotels haben sich auf die Wünsche und Bedürfnisse der Skifahrer, Snowboarder und Langläufer eingestellt und empfangen die Gäste mit umfangreichen Service- und Leistungspaketen. In vielen Regionen Tirols liegen die Wintersporthotels unmittelbar an den Skipisten und Langlaufloipen. Die Talstationen der Bergbahnen sind bequem zu Fuß zu erreichen oder der Einstieg in das Abfahrtsabenteuer erfolgt direkt vor der Eingangstür des Skihotels. Weiter lesen ...

Zum kompletten Hotelverzeichnis Tirol

 

Ausstattung der Tiroler Wintersporthotels

Wintersporthotels in Tirol überzeugen mit komfortablen Zimmern und Suiten und einer Ausstattung, die exakt auf die Ansprüche von Wintersportlern abgestimmt ist. In abschließbaren Skiräumen können die Gäste ihre Wintersportausrüstung trocken und sicher lagern. Einige Unterkunftsbetriebe besitzen darüber hinaus absperrbare Skischränke für jedes Zimmer. Großzügige Wellnessbereiche laden nach einem erlebnisreichen Tag auf den Skipisten und Rodelbahnen zum Relaxen in einer behaglichen Wohlfühlatmosphäre ein. Panoramahallenbad, Saunalandschaft und Massageräume gehören in Tiroler Wintersporthotels in der Regel zur Ausstattung. Beauty-Anwendungen und Kosmetikbehandlungen können vor Ort hinzugebucht werden. Viele Hotels besitzen Indoor- und Outdoorspielbereiche für Kinder und einige Betriebe bieten eine stundenweise Kinderbetreuung an.

Serviceleistungen der Wintersporthotels in Tirol

Das Leistungsspektrum der Tiroler Wintersporthotels erstreckt sich vom Skipass-Service bis zum Ski- und Snowboardverleih. In einigen Hotels können Skipässe für die folgenden Tage an der Rezeption bestellt werden. Sie sind am nächsten Morgen verfügbar und ersparen den Gästen die Wartezeit an den Kassen. In angeschlossenen Skishops kann das Material und die Ausrüstung für das sportlichen Aktivitäten ausgeliehen werden. Generell sind Skier, Snowboards und Accessoires wie Skistöcke, Schuhe und Helme direkt vor Ort verfügbar. Skihotels, die etwas abseits der Pisten liegen, bieten einen kostenlosen Shuttle-Service zur Talstation der Seilbahn an. Der Bus fährt zu bestimmten Zeiten am Morgen ab und übernimmt am Nachmittag den Transfer zurück ins Wintersporthotel.

Skischulen und geführte Ausflüge

Einige Wintersporthotels in Tirol arbeiten mit geprüften Skilehrern zusammen, die unerfahrenen Winterurlaubern das Skifahren lehren. Die Kurse können direkt im Skihotel gebucht werden. Geführte Ausflüge in die tief verschneite Bergwelt werden meist vor Ort angeboten. Auf dem Veranstaltungsprogramm stehen Schneeschuhwanderungen, gesellige Rodelabende auf beleuchteten Naturrodelbahnen und romantische Fackelwanderungen durch die Winterlandschaft. Geführte Skitouren führen bis in die Hochlagen der Alpenregion. An der Rezeption und in der Infoecke erhalten die Winterurlauber sämtliche Informationen zu den umliegenden Skigebieten. Der Pistenplan verrät, wie das Skigebiet aufgebaut ist, und wie sich die Abfahrten mit ihren unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen innerhalb des Areals verteilen.

Zum Seitenanfang ...

Jännerschnäppchen: 13.01. - 19.01.2018, Skiurlaub in Fieberbrunn

10% Ermässigung, Snow & Powder inmitten der Kitzbüheler Alpen!

Beste Schneeverhältinsse im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang und Fieberbrunn! 7 ÜN im Appartement für 2 Personen schon ab 309,00 €