Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Tirol Urlaub:

„Bezirk Innsbrucker Land“

Bezirk Innsbrucker Land im Sommer
Dieses Platzhalterbild zeigt nicht Bezirk Innsbrucker Land

Sommerurlaub im Bezirk Innsbrucker Land

Das Innsbrucker Land befindet sich im Zentrum des Bundeslandes Tirol. Im Süden begrenzt der Alpenhauptkamm die Region, während sich im Norden die bayerische Grenze entlangzieht. Mit der Stadt Innsbruck befindet sich die Tiroler Landeshauptstadt im Zentrum der Ferienregion. Mit dem Stubaital, dem Sellraintal und dem Seefelder Plateau liegen stark frequentierte Urlaubsregionen im Innsbrucker Land. Im Norden des Bezirkes erheben sich die Gipfel des Karwendel- und Wettersteingebirges. Die Stubaier und Tuxer Alpen bilden die südliche Begrenzung der Region. Die Feriendörfer im Innsbrucker Land liegen sanft in die Natur eingebettet und bieten umfangreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten in den Sommermonaten.

Das Innsbrucker Land ist ein El Dorado für radsportbegeisterte Urlauber. In den alpinen Höhenlagen ziehen sich Mountainbikestrecken mit einer Gesamtlänge von 115 Kilometern entlang. Die höchsten Punkte der anspruchsvollen Trails liegen bei weit über 2.250 Metern. Bevorzugte Routen befinden sich am Rangger Köpfl, am Innsbrucker Hausberg Patscherkofel und auf der Mutterer Alm. In der Ebene lockt der Inntalradweg mit einem Streckennetz von weiteren 350 Kilometern. Wanderfreunde und Naturliebhaber finden unter anderem am Rangger Köpfl ein erstklassiges Wandergebiet. Der Blick vom Rosskogel reicht an klaren Tagen bis zur Zugspitze im Norden und bis zum schneebedeckten Gipfel des Großvenedigers im Süden. Herrliche Landschaftseindrücke gewinnen die Feriengäste auf einer Wanderung über den Sellraintaler Höhenweg.

Die Region im Zentrum Tirols hat ein reiches kulturelles Erbe zu bieten. Die Landeshauptstadt Innsbruck besitzt mit dem Goldenen Dachl und der alten Hofburg gleich zwei markante Wahrzeichen. Der Ort Hall in Tirol erlangte durch den Salzabbau und die Münzprägestätte seit dem Mittelalter einen hohen Bekanntheitsgrad. Burgen und Schlösser zu beiden Seiten des Inn erzählen Geschichten aus einer längst vergangenen Zeitepoche. Zahlreiche Freizeitbeschäftigungen sorgen in den Sommermonaten für Abwechslung und Unterhaltung im Innsbrucker Land. Eine Floßfahrt auf dem Inn, eine Raftingtour im Stubaital und ein Tandemsprung mit dem Gleitschirm vom Patscherkofel lassen den Adrenalinpegel steigen, während ein Spaziergang durch die historische Altstadt von Innsbruck romantische Eindrücke hinterlässt.

Bezirk Innsbrucker Land im Winter
Dieses Platzhalterbild zeigt nicht Bezirk Innsbrucker Land

Winterurlaub im Bezirk Innsbrucker Land

Vom Brennerpass im Süden bis an die bayerische Landesgrenze im Norden erstreckt sich die Tiroler Ferienregion Innsbrucker Land. Der Bezirk liegt im Zentrum des österreichischen Bundeslandes Tirol und ist nach der Landeshauptstadt Innsbruck benannt. Die Stadt war bereits zweimal Austragungsort der Olympischen Winterspiele. Dieser Umstand trug maßgeblich dazu bei, dass sich das Innsbrucker Land zu einem Mekka für Wintersportfans entwickelt hat. Mit der Olympiaworld, dem olympischen Eiskanal für Bob und Rennrodler und der legendären Sprungschanze am Bergisel erinnern noch heute zahlreiche Wintersporteinrichtungen an die heiß umkämpften olympischen Wettbewerbe.

Nicht weniger als neun Skigebiete erwarten die Feriengäste in der Urlaubsregion Innsbrucker Land. Mehr als 300 Pistenkilometer werden bestens präpariert und sorgen für ein unvergessliches Wintersporterlebnis. 78 hochmoderne Aufstiegsanlagen sorgen für einen schnellen und reibungslosen Transport in die alpinen Gipfellagen. Moderne Beschneiungsanlagen garantieren einen unterbrechungsfreien Wintersportbetrieb bis in das Frühjahr. Kinderskischulen und Freestyle-Areale befinden sich in den meisten Skigebieten. Ein kostenloser Skibus pendelt zwischen den Ferienorten der Region und den Wintersportzentren. Abseits der Skipisten locken romantische Ausflüge mit dem Pferdeschlitten. Diese Touren führen durch die tief verschneite Winterwelt besitzen einen hohen Erholungswert.

Das Innsbrucker Land ist ein bevorzugter Aufenthaltsort für Anhänger des Skilanglaufes. Auf dem Seefelder Plateau wurden die olympischen Wettbewerbe in den nordischen Skidisziplinen ausgetragen. Heute können alle Wintersportler die olympischen Strecken nutzen. Internationale Topathleten bereiten sich in der Region auf die kommenden Wettbewerbe vor. Idyllische Langlaufloipen ziehen sich darüber hinaus durch das Sellraintal und die Wintersportarena Hall-Wattens. Rodelfans finden in der gesamten Region des Innsbrucker Landes herrlich gelegene Naturrodelbahnen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Während es im Karwendelgebirge auf einigen Teilabschnitten recht steil hinabgeht, warten im Gnadenwald beschauliche Familienrodelbahnen mit sanften Hängen. Am Vögelsberg in Wattens ist das Rodelvergnügen auf der beleuchteten Piste bis spät in die Nacht möglich.

Skigebiete:
Nordkette, Patscherkofel, Axamer Lizum, Muttereralm, Rangger Köpfl, Glungezer, Schlick 2000, Stubaier Gletscher und im Kühtai

Unterkünfte in der Ferienregion Bezirk Innsbrucker Land

Sie suchen ein Hotel, eine Pension, Ferienwohnung oder andere Unterkunft für Ihren Urlaub in Tirol, Bezirk Innsbrucker Land:

Komfortsuche

 
 
Reisetipps für Bezirk Innsbrucker Land
Kultururlaub
In einem Kultururlaub in Tirol stehen Entdeckungsreisen durch die Tiroler Geschichte, traditionelle Sitten und Bräuche, landestypische Veranstaltungen und Museumsbesuche auf dem Programm.
Touristinfo & Landkarte

Landkarte von Bezirk Innsbrucker Land

Die dunkler eingefärbten Flächen zeigen die, im Gebiet von Bezirk Innsbrucker Land, befindlichen Geimeinden. Fahren Sie mit Ihrer Maus über die markierten Flächen und klicken, für eine detailierte Beschreibung, auf den gewünschten Urlaubsort.

 

So geht's: Mit dem Tirol Anfrageservice bekommen Sie, sicher, schnell und bequem die passende Angebote aus Tirol, frei Haus geliefert!

Zum Anfrageservice
Unterkünfte für Ihre Urlaubsplanung finden - leicht gemacht
  • Mit nur einer Anfrage alle Unterkünfte zu jeder Tiroler Ferienregion erreichen!
  • Die Angebote kommen direkt von den angefragten Unterkünften.
  • Sichere Übertragung Ihrer Anfrage per „SSL  Verschlüsselung“
  • Der Service ist 100%ig kostenfrei!
Zum Tirol Reise Anfrageservice

 

Jännerschnäppchen: 13.01. - 19.01.2018, Skiurlaub in Fieberbrunn

10% Ermässigung, Snow & Powder inmitten der Kitzbüheler Alpen!

Beste Schneeverhältinsse im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang und Fieberbrunn! 7 ÜN im Appartement für 2 Personen schon ab 309,00 €