Zum Auswahl schließen hier klicken oder ESC-Taste drücken

Ferienregion Osttirol:

Tirol Urlaub in „St. Veit in Defereggen“

St. Veit in Defereggen im Sommer
Dieses Platzhalterbild zeigt nicht St. Veit in Defereggen

Sommer in St. Veit in Defereggen

Die höchstgelegene Gemeinde Osttirols ist gleichzeitig der Ort, in dem die meisten Sonnenstunden im Jahr gezählt werden. Die Lage auf rund 1.500 Meter Seehöhe brachte St. Veit in Defereggen den Titel „Höchstgelegener Erholungsort Österreichs" ein. Die saubere Bergluft und die Pollenarmut in dieser Höhe wirken sich förderlich auf die Gesundheit aus. Besonders Allergiker können in St. Veit tief durchatmen, ohne Belastungen durch Pollen befürchten zu müssen. Die erste urkundliche Erwähnung des Osttiroler Bergdorfes fand im Jahr 1313 statt. Die Sommerweiden in der Umgebung dienten jedoch schon viel früher als Weidegrund für Nutztiere. In dem milden Klima wurden trotz der Höhe lange Zeit Getreide und Kartoffeln angebaut.

Teile des Gemeindegebietes gehören zum Nationalpark Hohe Tauern mit seinen mächtigen Dreitausender-Gipfeln. Mit dem Großglockner und dem Großvenediger befinden sich hier die höchsten Berge Österreichs. Wanderwege ziehen im Sommer die Urlaubsgäste in die alpinen Höhenlagen in der Umgebung des Ortes. Im Ortsteil Gassen nimmt der Natur- und Kulturlehrweg „Leben am Steilhang" seinen Anfang. Auf Informationstafeln und Schaustücken am Wegesrand erhalten die Besucher einen plastischen Einblick in das bäuerliche Leben in der Region. Wissenswertes über den Getreideanbau und das Korn mahlen wird in der Holzer Mühle in Bruggen vermittelt. Für den Rundwanderweg müssen etwa drei Stunden eingeplant werden.

Ein Spaziergang durch den Ort führt vorbei an der Pfarrkirche, die zu den höchstgelegenen Kirchen Tirols zählt. Im Jahr 1313 wurde sie erstmalig erwähnt. Das Presbyterium und der Turm sind aus dieser Zeit noch erhalten. In ihrem Innenraum befinden sich mittelalterliche Fresken aus dem 15. Jahrhundert. Sie sind eine kunsthistorische Kostbarkeit. Traditionen und alte Bräuche spielen im dörflichen Leben des Ortes eine große Rolle. Alljährlich finden aufwendig inszenierte Festtagsprozessionen an kirchlichen Feiertagen statt. Eine kulinarische Rarität ist der „Deferegger Senf". Er wird nur im Defereggertal hergestellt und in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen angeboten.

St. Veit in Defereggen im Winter
Dieses Platzhalterbild zeigt nicht St. Veit in Defereggen

Winter in St. Veit in Defereggen

Der Winterurlaub im Defereggertal entführt die Urlaubsgäste in eine weiße Märchenlandschaft im alpinen Hochgebirge. St. Veit in Defereggen ist der höchstgelegene Ort in Osttirol. Schneesicherheit ist auf einer Höhe von rund 1.500 Metern garantiert. Verträumte Winterwanderwege führen in die stille und abgeschiedene Bergwelt. Sie werden regelmäßig geräumt und bieten viel Platz zur Erholung in klarer Bergluft. Schneeschuhwanderungen erfreuen sich ständig steigender Beliebtheitswerte bei Winterurlaubern. Diese Unterart des Tourengehens erfordert keine Vorkenntnisse. Schon nach wenigen Minuten gelingt die Fortbewegung mit der breiten Fußbekleidung.

Ein traumhaftes Skigebiet erwartet die alpinen Wintersportler in der Nähe des Ortes. Das Gebiet Brunnalm St. Jakob verfügt über 52 bestens präparierte Pistenkilometer. Die steilen Gipfel der Dreitausender im Nationalpark Hohe Tauern bilden die faszinierende Kulisse bei einem Besuch des Skigebietes. Bis auf eine Höhe von 2.525 Metern werden die Ski- und Snowboardfahrer mit den Aufstiegsanlagen befördert. Überwiegend leichte bis mittelschwere Pisten machen das Gebiet Brunnalm St. Jakob vor allem bei Familien sehr beliebt. Attraktive Kindertarife und ein großes Angebot an Spiel und Spaß für die Jüngsten lassen den Tag zu einem entspannten Familienausflug werden. Im Skikindergarten an der Talstation können die kleinen Skifahrer die ersten sicheren Schwünge unter professioneller Anleitung spielerisch erlernen. Snowboarder finden im neu angelegten Funpark zahlreiche Sprungelemente, Rails und Kickers.

St. Veit in Defereggen verfügt über mehrere Rodelbahnen, die jede Menge Spaß für alle Altersgruppen garantieren. Die Rodelbahn Oberholz endet an der Speikbodenbrücke und hat eine Länge von 3,6 Kilometern. Knapp 400 Höhenmeter werden auf der Strecke überwunden. Mit einer Länge von 1,6 Kilometern ist die Rodelbahn Leppetal deutlich kürzer aber wesentlich anspruchsvoller. Skilangläufer finden in St. Veit bedingt durch die Höhenlage optimale äußere Bedingungen vor. Die Loipen in der Umgebung sind schneesicher und zumeist doppelt gespurt. Bekannteste Strecke der Region ist die Schwarzachloipe mit einer Länge von 12 Kilometern. In sonniger Lage befindet sich die Sonnenloipe mit einer Länge von vier Kilometern.

Reisetipps für St. Veit in Defereggen
Defereggental
Das Defereggental liegt in einem der schönsten Gebiete Europas, im südöstlichen Ausläufer des Nationalparks Hohe Tauern.
Weihnachtsmärkte in Tirol
...alle Weihnachtsmärte in Tirol im Überblick
Kajakstrecken im Nationalpark Hohe Tauern
...ausgewählte Kajakstrecken im Nationalpark Hohe Tauern
Nationalpark in Tirol
...faszinierende Naturräume
Innsbruck und seine Feriendörfer
Innsbruck, die Hauptstadt Tirols, ist im Inntal gelegen, an der Alpen-Transit-Strecke Brenner nach Südtirol.
Rundflüge
...ein besonderes Erlebnis
Winterwandern - Kufstein
...ausgewählte Winterwanderwege in der Region
Familienwanderungen
...wandern mit der ganzen Familie
Minigolf - Erste Ferienregion im Zillertal
...ausgewählte Minigolfanlagen in der Region
Motorradtour rund um das Defregger Gebirge
... eine landschaftlich abwechslungsreiche Tour
Touristinfo & Landkarte

St. Veit in Defereggen gehört zur touristischen Ferienregion Osttirol

Tourismusverband Osttirol
9900 Lienz
Europaplatz 1
Tel. +43 50 212 212
Fax +43 50 212 212 2
tvb@osttirol.com
www.osttirol.com

Mehr Informationen zur Ferienregion Osttirol.

So geht's: Mit dem Tirol Anfrageservice bekommen Sie, sicher, schnell und bequem die passende Angebote aus Tirol, frei Haus geliefert!

Zum Anfrageservice
Unterkünfte für Ihre Urlaubsplanung finden - leicht gemacht
  • Mit nur einer Anfrage alle Unterkünfte zu jeder Tiroler Ferienregion erreichen!
  • Die Angebote kommen direkt von den angefragten Unterkünften.
  • Sichere Übertragung Ihrer Anfrage per „SSL  Verschlüsselung“
  • Der Service ist 100%ig kostenfrei!
Zum Tirol Reise Anfrageservice
Urlaubsorte in der Umgebung von Defereggental (Bezirk Lienz)
Das ausgewählte Reiseziel Defereggental liegt im Tiroler Bezirk Lienz

Jännerschnäppchen: 13.01. - 19.01.2018, Skiurlaub in Fieberbrunn

10% Ermässigung, Snow & Powder inmitten der Kitzbüheler Alpen!

Beste Schneeverhältinsse im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang und Fieberbrunn! 7 ÜN im Appartement für 2 Personen schon ab 309,00 €